Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler,

in der momentanen Situation kommt dem digitalen Lernen eine besondere Bedeutung zu. Vieles kann jedoch erst dann realisiert werden, wenn alle Schülerinnen und Schüler einer jeden Klasse oder eines jeden Kurses die Möglichkeit haben, daran zu partizipieren. Leider fehlt es

manchen Schülerinnen und Schülern an entsprechender Grundausstattung (Computer, Laptop, Tablet, Smartphone etc.). Da wir aufgrund der Begrenztheit unseres Budgets über den Schuletat solche Geräte nicht anschaffen können und auch der Schulträger zurzeit mit der Umsetzung der Hygienemaßnahmen in den Schulen immense Zusatzkosten zu stemmen hat, haben wir nach anderen Lösungen gesucht. Daher möchte ich bei Ihnen anfragen, ob in Ihrer Familie oder im Bekanntenkreis noch ältere Geräte lagern, die gar nicht mehr genutzt werden, anderen Kinder und Familien jedoch zurzeit sehr helfen könnten. Sollten Sie derartige Geräte haben, die Sie zurzeit nicht benötigen und die Sie daher abgeben oder verleihen möchten, bitte ich um eine kurze Rückmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Mit freundlichen Grüßen

C. Münch

Stellvertretender Schulleiter